Die Trail-Strecke rund um den Wörthersee ist traumhaft schön, gilt aber auch als sehr anspruchsvoll. Man hat alles, was man sich als Trail Runner wünscht. Wir beginnen zum Einlaufen kurz auf Asphalt, kommen dann auf Waldboden mit Wurzeln, zum Teil oft sehr schmale und technische Trails. Es gibt aber auch Forst- und Schotterwege. Im Bereich von Klagenfurt/Hallegg/Velden und Reifnitz ist man zum Erholen auf asphaltierten Straßen unterwegs. Wir möchten jetzt schon darauf aufmerksam machen, dass es speziell im Herbst im Wald und Schattenbereichen sehr feucht sein kann. Deshalb bitte Vorsicht und das Tempo den Gegebenheiten anpassen (speziell bei den Downhill-Passagen!). Ganz gleich auf welchem Untergrund. Insgesamt ist die Teilnahme am Race-Briefing mit letzten Informationen zur Strecke und möglichen Änderungen zum Beispiel aufgrund von Forstarbeiten verpflichtend.